Motorradtouren im Bayerischen Wald 

Erkunde den wunderschönen Bayerischen Wald und das Dreiländereck mit dem Motorrad.

Geheimtipps

Für Geheimtipps könnt ihr gerne bei unserem Chef Claus Löfflman nachfragen. Er ist seit über 40 Jahren begeisterter Motorradfahrer und kann Dir noch weitere Touren durch unsere Umgebung empfehlen und beschreiben. Auf Wunsch auch geführte Touren !

Parkplätze 

Für Dein Motorrad bieten wir sowohl Parkplätze 
direkt am Hotel, als auch eine Tiefgarage.

Touren Vorschläge

Motorradtour Herzstück

Die 164 km lange Motorradtour führt Dich direkt durch das Herz des Bayerischen Waldes. Angefangen in Waldkirchen fährst Du zuerst Richtung Freyung, die Kreisstadt im Landkreis Freyung-Grafenau.

Weiter geht es Richtung Nationalpark Bayerischer Wald. Wer hier die Natur genießen möchte, hat viele Möglichkeiten um kleine Spaziergänge oder kurze Wanderungen zu unternehmen. Danach führt Dich die Fahrt in die "Glasstadt" Zwiesel, auch hier warten einige Sehenswürdigkeiten auf Dich.

Fortgesetzt wird die Reise in Richtung der Stadt Regen, hier hast Du auch die Mitte der Tour erreicht. Somit der perfekte Zeitpunkt, um eine Mittagspause in einem der 21 Bier- und Eiskeller einzulegen.

Von hier aus könnte man über die Rusel und Deggendorf zurück fahren oder alternativ über Grafenau zurück in Richtung Waldkirchen. Während der Tour hast Du somit alle Städte des Landkreises FRG kennengelernt und außerdem das Herz des Bayerischen Waldes durchquert.

Dreiländer-Tour

Die in Waldkirchen startende 211 km lange Tour, führt Dich zuerst Richtung Philippsreuth zum Grenzübergang Richtung Tschechien.

Weiter führt der Weg durch eine malerische Wald- und Wiesenlandschaft nach Volary. Von dort aus geht es entlang des Moldaustausee's, bis zu Česky Krumlov.

In der UNESCO Weltkulturerbe Stadt lohnt sich eine kleine Pause mit einer Stadtbesichtigung! Danach geht es weiter über Viššy Brod zum Grenzübergang Guglwald nach Österreich.

Über eine schöne Kurvenstrecke geht es nach St. Stefan, wonach die Route quer durch das Mühlviertel, mit Blick auf das Böhmerwald-Gebirge, über die deutsche Grenze fortgesetzt wird.

Im letzten Abschnitt gibt es in Jandelsbrunn die Möglichkeit einen Zwischenstopp im Motorradmuseum einzulegen. Von dort aus geht es nach der Reise durch drei Länder zurück nach Waldkirchen.